Wie baut man ein

Fahrrad zum E-Bike um?

Diese Möglichkeiten hast Du:

Vorderradmotor

Der Vorderradmotor ist am einfachsten anzubringen, da nur das Vorderrad ausgetauscht werden muss. Das macht vorallem Sinn, wenn Du nichts an der Gangschaltung deines Fahrrads verändern möchtest, hauptsächlich in der Stadt fährst (nicht so gut geeignet im bergigen Land und Offroad) und dir den Umbau so einfach, wie möglich gestalten willst.

Mittelmotor

Der Mittelmotor ist vorallem dann geeignet, wenn Du die Räder nicht austauschen möchtest und Du so wenig wie möglich die elektrische Unterstützung spüren willst.

Hinterradmotor

Der Hinterradmotor ist für alle Fahrräder mit Kettenschaltung geeignet. Im bergigen Land oder Offroad eignet sich der Hinterradmotor besser, als der Vorderradmotor.

Jetzt musst du noch entscheiden, wo Du den Akku montierst:

Flaschenhalter Akku

Der Flaschenhalter Akku kann nur montiert werden, wenn Du Einschraublöcher für einen Flaschenhalter am Rahmen hat. Sollten diese nicht vorhanden sein, fällt diese Option für dich weg.

Gepäckträger Akku

Der Gepäckträger Akku wird am Gepäckträger montiert (wir liefern den Gepäckträger mit). Diese Option macht Sinn, wenn dein Fahrrad einen Gepäckträger hat bzw. man einen Gepäckträger an das Fahrrad montieren kann.

Umbau beispiele

Elegantes Quitmann Fahrrad zum E-Bike umgebaut

Unser Partner Quitmann hat eines seiner Räder zum eleganten E-Bike mithilfe unseres Mittelmotors und mit einem unserer Gepäckträger Akkus umgebaut.

Quitmann Fahrrad mit Vorderradmotor und Gepäckträger Akku

Die Kombination aus Vorderradmotor und Gepäckträger sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung

Schönes Rixe Fahrrad zum E-Bike umgebaut

Hinterradmotor Umbau

Von unserem Partner Höllenbike aus dem schönen Issigau.

Mittelmotor Umbau

Von unserem Partner „Fahrradladen am Kloster“ in Krefeld

Umbau Videos

Mittelmotor installieren

Wir fangen mit dem Schwierigsten an. Die Installation des Mittelmotors ist die größte Herausforderung. Der Rest ist ein Kinderspiel.

Radmotor und Rahmen-Akku installieren

Man installiert den Radmotor Umbausatz, indem man einfach das Rad austauscht.

Möchtest Du dein Fahrrad auch zum E-Bike umbauen (lassen)?

Folge uns auf Instagram und Facebook

und Abonniere unseren Newsletter